logo

Ein hörbares Shop-Erlebnis

28. Oktober 2020

Seit kurzem gibt es in der Wilhelm-Greil-Straße in Innsbruck ein neues Geschäft: die HÖR-BAR, den runderneuerten Museumsshop des AUDIOVERSUM Science Center.

Wer – so wie ich – zu denjenigen gehört, die am liebsten ihre Weihnachtsgeschenke im Oktober erledigt wissen, dem sei der neue Museumsshop des AUDIOVERSUM ans Herz gelegt. Ich hab´ mich einmal umgeschaut, was es dort alles zu entdecken gibt.

Ein hörbares Shop-Erlebnis
Ein hörbares Shop-Erlebnis

Kleinigkeiten für den Adventkalender findet man hier ebenso, wie die mittlerweile allseits bekannten Figuren der Tonie-Box.

Neben einer großen Auswahl klingender Kinderbücher gibt es auch witzige Gadgets – wie etwa einen Sound-Generator, der auf Knopfdruck unerwartete Geräusche erzeugt.

Ein hörbares Shop-Erlebnis
Ein hörbares Shop-Erlebnis

Mein Blick schweift weiter, hin zur Wand mit den AUDIOVERSUM-Produkten:

Unter humlberga  betreibt die Tirolerin Ursula M. Purner regionales Upcycling mit Stil. Für das AUDIOVERSUM hat sie ehemalige Werbeplanen in schicke Aufbewahrungstaschen, iPad-Hüllen und Federpenale verwandelt.

 

Der Name HÖR-BAR ist in diesem Shop auch Programm. Ausgewählten Produkten werden HÖR-Geschichten beigelegt. Via QR-Code können diese dann zuhause auf dem Smartphone angehört werden. So hört man etwa beim Kauf eines Notizbuches eine Geschichte über das Notizenmachen. Auch die angebotenen Postkarten, Bücher, Stifte und Taschen erzählen unterschiedliche Anekdoten. Produzent der Geschichten ist Peter Kollreider, die bereits vom AUDIOVERSUM-Podcast bekannte Stimme. 

Die Idee dazu stammt von der Leiterin des AUDIOVERSUM, Julia Sparber-Ablinger:
„Jedes Museum braucht einen Museumsshop. Und wie kann sich eine akustische Erlebniswelt wie das Audioversum besonders abheben: Mit Storytelling! Kurzum: Man nimmt sich nicht nur ein praktisches und schönes Erinnerungsstück mit nach Hause, sondern wird auch mit einer Guten-Nacht-Geschichte belohnt. Unser neuer Shop soll hörbare Freude machen!“

 

Ein hörbares Shop-Erlebnis
Ein hörbares Shop-Erlebnis

Ich habe mich letztendlich dann für die Tasche entschieden, ein Unikat mit regionalem Charakter. Übrigens, die HÖR-BAR hat trotz den geschlossenen Ausstellungen des AUDIOVERSUM, von Dienstag bis Freitag von 10-17 Uhr geöffnet.

Eure Michaela

Melde dich zum Newsletter an

Jetzt anmelden
Vielen Dank für Ihre Anmeldung Sie sind bereits abonniert. Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.