logo

Hauptausstellung

ABENTEUER HÖREN: Die interaktiven Stationen liefern außergewöhnliche Einblicke und animieren zum Mitmachen. Beim Navigieren durch das Ohr in 3D, der akustischen Jagd nach unsichtbaren Vögeln und durch Berührung überdimensionaler Sinneszellen, erforschen Besucherinnen und Besucher die vielfältigen Funktionen des Gehörs.

BINAURALES SPIEL: Spaß für Groß und Klein verspricht das binaurale Spiel, bei dem das räumliche Hören auf einfache und unterhaltsame Weise sensibilisiert wird. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgen über Kopfhörer eingespieltem Gezwitscher und versuchen die Vögel zu orten und zu befreien. 

 

Ganz neu: KEEP YOUR BALANCE
Der Parcours durch die Welt des Hörens wurde um eine neue Attraktion  bereichert: Zu viel soll nicht verraten werden, aber welche Rolle der „Vestibularapparat“ – das Gleichgewichtsorgan im Felsenbein unseres Schädels – spielt, wird mittels VR-Brille perfekt simuliert. Vorsicht – auch trittsichere und schwindelfreie BesucherInnen könnten möglicherweise ein wenig ins Wanken geraten. Wie sich das anfühlt  kann hier nachgelesen werden. 

HAARZELLEN: Durch die Berührung der überdimensionalen, dem menschlichen Original nachempfundenen Haarzellen erklingt eine Melodie. Um zu simulieren, wie sich Hörbeeinträchtigungen durch den Verlust von Haarzellen auf das Gehör auswirken, können unterschiedliche Frequenzbereiche durch Biegen der Haarzellen aktiviert bzw. deaktiviert werden.

VIRTUELLES OHR: Bei dieser Station lernen die Besucherinnen und Besucher die einzelnen Bestandteile des menschlichen Ohrs und deren Zusammenspiel in 3D kennen. Durch Klatschen, Schnipsen oder Sprechen werden Klänge und Geräusche durch das virtuelle Ohr geschickt, das Gehirn verarbeitet die akustischen Informationen.

SOUND-GALLERY: Hier sind verschiedene Audio-Installationen zu hören, die von bildender Kunst umrahmt werden.

Aktuell sind die "sichtbaren Klänge" des Tiroler Künstlers Hellmut Bruch ausgestellt, zu hören ist die Klanginstallation "Audiospace" des Komponisten Stefan Zaradic.

Download "Sichtbare Klänge"

 

Infos zur Vermietung
Die SOUND-GALLERY kann auch gemietet werden. Gerne begleiten wir Ihre Veranstaltung oder Seminar mit einer Führung durch die akustische Erlebniswelt.

Der Raum bietet Platz für 60 Personen (bestuhlt) und ist ausgestattet mit Full HD Beamer, Leinwand, Rednerpult, Dolby Surround Anlage und sämtlichen Netzwerkanschlüssen. Weitere Details unter office@audioversum.at oder Tel.: +43 (0) 5 7788 99

Melde dich zum Newsletter an

Jetzt anmelden
Vielen Dank für Ihre Anmeldung Sie sind bereits abonniert. Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.