logo

Märchenhafte Erzählungen auf Schloss Ambras

AUDIOVERSUM-Märchenzeit im Rahmen des Schlossfest Ambras

Vergangenen Sonntag zog das Schlossfest Ambras über 3000 begeisterte BesucherInnen an, um gemeinsam mit AkrobatInnen, SchaustellerInnen und natürlich viel Musik Tirols größtes Kulturfest vor der imposanten Kulisse von Schloss Ambras in Innsbruck zu feiern.

Mittendrin im Trubel des Renaissancefestes drei Burgfräuleins des AUDIOVERSUM Science Center. Teresa, Stephanie und meine Wenigkeit hatten dazu im Vorfeld unsere eigenen Märchen verfasst, die wir dann in der Nikolauskapelle, einer wahrlich beeindruckenden Kulisse, den kleinen BesucherInnen vortragen durften.

Das heutige Erscheinungsbild der St. Nikolauskapelle geht auf das 19. Jahrhundert zurück, als der Statthalter von Tirol, Erzherzog Karl Ludwig, die schadhaften Wandmalereien des 16. Jahrhunderts abschlagen ließ und eine allgemeine Neugestaltung in Auftrag gab. 

In dieser Kulisse wurden nun in Abständen die Geschichten der Bäurin Regula, dem Ritter Rassel und der Prinzessin Sophia den kleinen BesucherInnen und deren Eltern akustisch zum Leben erweckt. 

Um das Zuhören einfacher zu gestalten hatten wir auch unsere Hörbrillen im Gepäck, die die Kinder im Vorfeld mit glitzernd funkelnden Stickern verzieren konnten. Dann hieß es „Hörbrille aufsetzen“ und das Märchen begann. Die Bäuerin Regula wurde zur Regenwurmversteherin um den wilden Parasiten ihres schönen Dorfes zu vertreiben. Ritter Rassel erlebte ein spannendes Abenteuer mit Kater Kamille und der Prinzessin Adriane. Zuletzt hörten die BesucherInnen noch die wunderschöne Geschichte der Prinzessin Sophia, die sich auf der Suche nach ihrer Mutter einer Wassernixe machen musste. 

Ein gelungener Nachmittag für die Märchenerzählerinnen aus dem AUDIOVERSUM, die sich wohl keine bessere Kulisse wünschen hätten können.

Demnächst wird es im AUDIVOERSUM vor Ort auch Termine für die Märchenzeit angeboten. Einfach wieder auf unserer Website vorbeischauen, wo wir die Termine rechtzeitig bekanntgeben werden.

Eure Michaela

Melde dich zum Newsletter an

Jetzt anmelden
Vielen Dank für Ihre Anmeldung Sie sind bereits abonniert. Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.