logo

KEEP YOUR BALANCE

12. April 2020

KEEP YOUR BALANCE: Die ungewöhnliche Situation des menschenleeren AUDIOVERSUM nutzt unser Techniker Jakob  dazu, um das neueste Exponat der Hauptausstellung ABENTEUER HÖREN einzustellen und zu testen.

Eines vorweg: auch trittsichere und schwindelfreie Menschen werden hier möglicherweise ins Wanken geraten. Grund ist das komplexe Zusammenspiel unseres Gleichgewichtsorgans.

So wie unsere Hörschnecke, die Cochlea, ist auch dieses Organ im Felsenbein unseres Schädels, und damit im Innenohr verortet. Die Strukturen des sogenannten Vestibularapparates sind ähnlich, über Haarsinneszellen, die durch Bewegungen der Lymphflüssigkeit ausgelenkt und damit gereizt werden, entsteht ein elektrischer Impuls, der an unser Gehirn weitergegeben wird. Neben dem Gleichgewichtsorgan ist auch unser Seh- und Tastsinn daran beteiligt, die Drehbewegungen zu verarbeiten und unsere dreidimensionale Wahrnehmung zu formen.

KEEP YOUR BALANCE
KEEP YOUR BALANCE

Soviel zur Theorie. In der Praxis bedeutet KEEP YOUR BALANCE ein schwindelerregendes Erlebnis mittels Virtual Reality. Es beginnt mit einer beschaulichen Fahrt im Fahrstuhl in den letzten Stock eines Hochhauses. Kaum ausgestiegen beginnt das Abenteuer, sich auf einem wackeligen Holzbalken über die Häuserschluchten entlang zu bewegen. Nichts für schwache Nerven, denn obwohl wir uns real in der Ausstellung befinden, sendet die virtuelle Umgebung über unseren Gleichgewichtssinn Gefahr an unser Gehirn, wir verspüren ein Gefühl von Beklommenheit und Schwindel. Daher darf dieses Exponat auch nicht alleine verwendet werden, eine 2. Person muss zur Sicherung und Beruhigung immer bereitstehen. Klingt aufregend? Mit unserer Wiedereröffnung bietet KEEP YOUR BALANCE allen Fans des Nervenkitzels ein besonderes Erlebnis.

Melde dich zum Newsletter an

Jetzt anmelden
Vielen Dank für Ihre Anmeldung Sie sind bereits abonniert. Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.