logo
26. August 2020

In Rumänien sucht und findet Stefan Fraunberger spirituelle Orte, die von den Menschen verlassen wurden. Die einst aufwendig produzierten Orgeln in den dortigen Kirchen sind dem Zerfall ausgeliefert. Auch in Bussd steht so ein verlassenes Instrument. Das Dorf wurde wiederbelebt, die Kirche nicht. Das nutzte Stefan Fraunberger, um in die Dinge tief hinein zu hören. 

Orgel – Stefan Fraunberger
Orgel – Stefan Fraunberger

Und wenn Du gerne zugehört hast, bewerte uns bitte mit 5 Sternen bei Deinem Lieblings-Podcast-Anbieter und sende diese Folge allen Freunden, die auch gerne Zuhörer sein könnten. Das AUDIOVERSUM freut sich!

Melde dich zum Newsletter an

Jetzt anmelden
Vielen Dank für Ihre Anmeldung Sie sind bereits abonniert. Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.