logo

Sekundarstufe I

Wie hören wir Töne:

Ausgeklügelte Hands-On Stationen liefern verblüffende Erkenntnisse rund um unser Hörorgan. Wir erleben virtuelle Klanglandschaften und erforschen, wie wir mit unseren Knochen hören können. Wir messen die Lautstärke unserer Kopfhörer und erfahren was das für unsere Ohren bedeutet. Mit einem etwas anderen Ohrmodell erforschen wir wie wir Töne überhaupt erst hören können.

Jetzt anmelden

Dauer insgesamt
ca. 1,5 Stunden
Gruppengröße
max. 30 Personen, ab 15 Personen wird die Gruppe geteilt, Mindestteilnahme 10 Personen
Kosten
50€ Pauschale für bis zu 15 Personen

In Saus und Braus mit Beethoven:

Im interaktiven Workshop „Saus und Braus mit Beethoven“ setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Leben und den Folgen der fortschreitenden Ertaubung des berühmten Komponisten auseinander. Sie lernen Originalliteratur aus der Zeit der Wiener Klassik kennen und haben die Möglichkeit mit Körper- und Elementarinstrumenten zu musizieren.

Im ersten Teil des Workshops werden ausgewählte Stationen und Exponate der interaktiven Hauptausstellungen des ScienceCenters besucht und die Schülerinnen und Schüler lernen unter anderem den Hörsinn, das Prinzip der Knochenleitung und wichtige Stationen im Leben Ludwig van Beethovens kennen.

In einem zweiten aktiven Musizierteil wird das Stück „Türkischer Marsch“ aus den „Ruinen von Athen“ gehört und dazu auf körpereigenen- und Elementarinstrumenten musiziert. Außerdem hören wir mit Beethovens Ohr verschiedene Tonbeispiele!

Jetzt anmelden

Dauer insgesamt
ca. 1,5 Stunden

Gruppengröße
max. 30 Personen, ab 15 Personen wird die Gruppe geteilt, Mindestteilnahme 10 Personen

Kosten
50€ Pauschale für bis zu 15 Personen

Melde dich zum Newsletter an

Jetzt anmelden
Vielen Dank für Ihre Anmeldung Sie sind bereits abonniert. Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.