logo

Das AUDIOVERSUM denkt SCHULE neu

Ein für alle Seiten sehr herausforderndes Semester neigt sich dem Ende zu. Auch im Science Center wurden neue Vermittlungskonzepte erprobt, um Schulklassen trotz aller Einschränkungen den Besuch der Ausstellungen im AUDIOVERSUM auch virtuell zu ermöglichen.

Noch vor den Weihnachtsferien konnten wir in einer Live-Session mit den Projekt-TeilnehmerInnen aus dem BRG Reutte einen virtuellen Rundgang durch das ABENTEUER HÖREN starten. Es hieß „drei-zwei-eins“ und wir waren live bei den SchülerInnen und LehrerInnen zu Hause. Wir zwei waren nur ganz kurz nervös, weil sich die virtuelle Führung rasch wie eine echte anfühlte.

Es wurden Fragen in Echtzeit an uns übermittelt und gemeinsam ausdiskutiert. Zum Beispiel zum VIRTUELLEN OHR in 3D wie am Bild.

Der virtuelle Rundgang führte zu unserem STIMMGABELEXPERIMENT und zur KNOCHENLEITUNG, bis hin zur nicht nur farblich erhellenden HAARZELLENSTATION in der Hauptausstellung ABENTEUER HÖREN.

Die Internetleitung hielt stand und das Feedback der SchülerInnen bestätigte uns, dass wir gemeinsam eine wunderbare Abwechslung in ihren „Home-Schooling-Day“ brachten. Auch wenn eine Online-Führung den analogen Besuch nicht ersetzen kann (und soll), hatten wir große Freude an der gemeinsamen Zeit mit den SchülerInnen und LehrerInnen, die unser Hörmuseum nun doch schon sehr vermissen.

Wann die Schulen wieder öffnen und Schulführungen auch wieder vor Ort stattfinden können, steht leider noch immer nicht fest. Eines ist jedoch sicher, die Ausstellungen im AUDIOVERSUM sind eine wichtige Bereicherung für den Schulalltag! Besonders die brandaktuelle Sonderausstellung OUT OF CONTROL oder Was das Netz über dich weiß. 

Wir alle kommunizieren seit rund einem Jahr fast ausschließlich mit und über digitale Systeme und tauschen Daten im World Wide Web aus. Welche Chancen und Risiken das mit sich bringt, zeigt unsere interaktive Ausstellung. Einblicke dazu geben Teresa und Michaela in kurzen Videos aus der Ausstellung, die auch über das Tiroler Bildungsportal LeOn abrufbar sind. 

Trailer Sonderausstellung OUT OF CONTROL

Die Stärkung der Medienkompetenz durch die sich so rasant entwickelnde Digitalisierung ist unser Fokus in der Vermittlungsarbeit zur Sonderausstellung OUT OF CONTROL.

Um auf die aktuellen Wünsche und Bedürfnisse der PädagogInnen eingehen zu können, laden wir zum mittlerweile 10. Science Café ein. Es soll nicht ein „just another ZOOM-Meeting“ sein, sondern aktiver Austausch zur aktuellen Lage und den Anforderungen im Bildungsbereich, um unsere Arbeit daran weiterzuentwickeln.

 

Über die Ergebnisse werden wir natürlich berichten und hoffen damit in ein spannendes und lehrreiches Schuljahr 2021 starten zu können.
Euer AUDIOVERSUM-Vermittlungsteam Teresa und Michaela

Melde dich zum Newsletter an

Jetzt anmelden
Vielen Dank für Ihre Anmeldung Sie sind bereits abonniert. Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.